Zum Hauptinhalt springen

Geschäftsbedingungen

Aktualisiert am 29. September 2020

SOLOGIC, LLC, eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Washington ("Sologic"), besitzt bestimmte Softwareanwendungen und Plattformen zur Problemlösung, allgemein bekannt als Causelink, die es Benutzern ermöglichen, Ursachenanalysen durchzuführen und zu verwalten.

Wenn Sie heute (das "Datum des Inkrafttretens") klicken, um Ihre Bestellung aufzugeben oder Ihre kostenlose Testversion zu starten, gehen Sie einen verbindlichen Vertrag mit Sologic ein, gemäß dem Sologic Ihnen diese Tools auf Abonnementbasis über das Internet zu den folgenden Bedingungen zur Verfügung stellt: und Nutzungsbedingungen (diese "Bedingungen" und zusammen mit der Datenschutzrichtlinie und allen zusätzlichen Bedingungen, denen Sie zustimmen, wie in Abschnitt 17 (Gesamte Vereinbarung) unten, die "Vereinbarung" erläutert):

Bitte lesen Sie die Vereinbarung sorgfältig durch. Indem Sie auf die Schaltfläche klicken, um Ihre Bestellung aufzugeben oder Ihre kostenlose Testversion zu starten, bestätigen Sie, dass Sie die Vereinbarung gelesen und verstanden haben, dass Sie die Vereinbarung akzeptieren und dass Sie an sie gebunden sind. Wenn Sie mit der Vereinbarung nicht einverstanden sind oder sie nicht einhalten können, dürfen Sie die Dienste (wie unten definiert) nicht nutzen.

Indem Sie auf den Button klicken, um Ihre Bestellung aufzugeben oder Ihre kostenlose Testversion zu starten, versprechen Sie außerdem, dass alle Registrierungsinformationen, die Sie an Sologic übermitteln, wahrheitsgetreu, genau und vollständig sind, und Sie verpflichten sich, dies jederzeit beizubehalten.

  1. Auslegung. In diesen Bedingungen gelten die folgenden Definitionen und Auslegungsregeln:

1.1 Bei Verwendung in diesen Bedingungen:

(a) "Geschäftstag" bezeichnet jeden Tag, der kein Samstag, Sonntag oder Feiertag in den Vereinigten Staaten von Amerika ist. (b) "Vertrauliche Informationen" bezeichnet Informationen, die geschützt oder vertraulich sind und entweder deutlich als solche gekennzeichnet oder in Abschnitt 10 (Vertraulichkeit) unten als vertrauliche Informationen gekennzeichnet sind. (c) „Ihre Daten“ bezeichnet die Daten, die von Ihnen oder Sologic in Ihrem Namen eingegeben, bereitgestellt oder von Ihnen stammen, um die Dienste zu nutzen oder Ihre Nutzung der Dienste zu erleichtern. (d) "Dokumentation" bezeichnet die Dokumente, die Ihnen von Sologic online über http://www.sologic.com/sites/default/files/cle/_docs/Causelink-Enterprise-User-Guide.pdf und http://www.sologic.com/sites/default/files/cle/_docs/CLE-quick-start-user-guide.pdf oder eine andere Webadresse, die Ihnen von Zeit zu Zeit von Sologic zur Verfügung gestellt wird und die eine Beschreibung der Dienste enthält und die Benutzeranweisungen für die Dienste. (e) "Anfängliche Abonnementlaufzeit" bezeichnet den ersten Monat oder das erste Jahr, in dem Sie die Dienste abonniert haben, je nach der von Ihnen gewählten Option. (f) "Normale Geschäftszeiten" bedeutet 8:00 bis 18:00 Uhr. North American Eastern Standard Time an jedem Werktag. (g) "Verlängerungszeitraum" bezeichnet den in Abschnitt 13 (Laufzeit und Kündigung) unten beschriebenen Zeitraum. (h) "Dienste" bezeichnet die Abonnementdienste, die Ihnen von Sologic gemäß diesen Bedingungen über eine eindeutige URL (z. B. *.causelink.com, wobei * eine von Sologic definierte Subdomain ist) bereitgestellt wird und die Ihnen von Sologic zur Verfügung gestellt wird innerhalb einer wirtschaftlich angemessenen Zeit nach Ihrer Annahme dieser Bedingungen oder einer anderen Website, über die Sologic Sie von Zeit zu Zeit benachrichtigt, wie in der Dokumentation genauer beschrieben. (i) "Software" bezeichnet die Online-Softwareanwendungen, die von Sologic als Teil der Dienste bereitgestellt werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Software, die sich im Besitz von Sologic oder seinen verbundenen Unternehmen, Nachfolgern oder Abtretungsempfängern befindet, und alle Nachfolgesysteme oder -software, die von Sologic und jeglichen abgeleitete Werke davon, einschließlich aller Updates, Veröffentlichungen, Fehlerkorrekturen, Upgrades, Modifikationen, Verbesserungen und Erweiterungen, aller zugehörigen Softwarekomponenten, Medien, gedruckten Dokumente und Online- oder elektronischen Dokumentation, jeglicher Bilder und jeglicher Texte, Daten oder Inhalte, einschließlich, ohne Beschränkungen, Informationen, Zusammensetzungen, Fotografien, Film- oder Videomaterial, Animationen, Audioprodukte oder visuelle Darstellungen, unabhängig davon, ob die Bilder durch Download von Sologic bezogen oder von Sologic über ein anderes Medium geliefert werden, zusammen mit allem optisch oder elektronisch erzeugten Material , digital oder auf andere Weise daraus, einschließlich Reproduktionen davon. (j) "Abonnementgebühren" bezeichnet die Abonnementgebühren, die Sie für das Benutzerabonnement an Sologic zahlen. (k) "Abonnementlaufzeit" bezeichnet die anfängliche Abonnementlaufzeit zusammen mit allen nachfolgenden Verlängerungszeiträumen. (l) "Richtlinie für Supportdienste" bezeichnet die Richtlinie von Sologic zur Bereitstellung von Support in Bezug auf die Dienste, wie sie unter http://www.sologic.com/root-cause-analysis-software/causelink-support-0 oder einer anderen Website verfügbar ist Adressen, die Ihnen Sologic von Zeit zu Zeit zur Verfügung stellt. (m) „Benutzerabonnement“ bezeichnet das Benutzerabonnement, das Sie gemäß diesen Bedingungen erworben haben und das Sie zum Zugriff und zur Nutzung der Dienste und der Dokumentation gemäß diesen Bedingungen berechtigt. (n) "Virus" bezeichnet jedes Gerät oder jede Sache (einschließlich Software, Code, Datei oder Programm), die: den Betrieb von Computersoftware, -hardware oder -netzwerk, Telekommunikationsdiensten, -ausrüstung oder -netzwerk verhindern, beeinträchtigen oder anderweitig nachteilig beeinflussen können oder andere Dienste oder Geräte; den Zugriff auf oder den Betrieb von Programmen oder Daten zu verhindern, zu beeinträchtigen oder anderweitig nachteilig zu beeinflussen, einschließlich der Zuverlässigkeit von Programmen oder Daten (sei es durch Neuanordnung, Änderung oder Löschung des Programms oder der Daten ganz oder teilweise oder anderweitig); oder die Benutzererfahrung negativ beeinflussen, einschließlich Würmer, Trojaner, Viren und andere ähnliche Dinge oder Geräte.

1.2 Die Sprache in allen Teilen dieser Bedingungen wird in allen Fällen gemäß ihrer angemessenen Bedeutung und nicht ausschließlich für oder gegen eine Partei ausgelegt. Die in diesen Bedingungen verwendeten Bildunterschriften und Absatzüberschriften dienen nur der besseren Orientierung und sollen nicht die Auslegung oder Auslegung von Begriffen oder Bestimmungen dieser Bedingungen definieren, einschränken oder beeinflussen.

1.3 Wörter im Singular schließen den Plural ein und umgekehrt, und ein Verweis auf ein Geschlecht schließt einen Verweis auf die anderen Geschlechter ein, wie es der Kontext erfordert.

1.4 Ein Verweis auf ein Gesetz oder eine gesetzliche Bestimmung ist ein Verweis auf dieses in seiner gegenwärtig geltenden Fassung unter Berücksichtigung einer etwaigen Änderung, Erweiterung oder Neufassung und umfasst alle untergeordneten Rechtsvorschriften, die nach diesem in Kraft sind .

1.5 Die Wörter „schriftlich“ und „schriftlich“ umfassen Faxe und E-Mails.

  1. Benutzerabonnement.

2.1 Vorbehaltlich dieser Bedingungen gewährt Ihnen Sologic hiermit eine begrenzte, nicht ausschließliche, nicht übertragbare, widerrufliche Lizenz zur Nutzung der Dienste und der Dokumentation während der Abonnementlaufzeit ausschließlich für Ihren internen Geschäftsbetrieb. Die Dienste und die Dokumentation werden an Sie lizenziert, nicht verkauft.

2.2 Sie verstehen und erkennen an, dass:

(a) Für den Zugriff auf die Software ist ein Browser erforderlich, der die Mindestanforderungen erfüllt; (b) Sologic kann die Dienste überprüfen, um das Konto jedes autorisierten Benutzers, einschließlich Ihres Kontos, zu erstellen. Sologic wird nicht häufiger als vierteljährlich Audits durchführen und wesentliche Beeinträchtigungen Ihrer normalen Geschäftstätigkeit vermeiden; und (c) Sie müssen jedes Passwort, das Sie für den Zugriff auf die Dienste verwenden, das von einer anderen Person (d. h. einem "unberechtigten Benutzer") erhalten wird, unverzüglich deaktivieren und Sologic über den Vorfall benachrichtigen. Unbeschadet der anderen Rechte von Sologic kann Sologic nach eigenem Ermessen die Ausgabe eines Passworts an eine Person verweigern, die als nicht autorisierter Benutzer gehandelt hat. 2.3 Sie werden während der Nutzung der Dienste nicht auf Viren oder andere Materialien zugreifen, diese speichern, verteilen oder übertragen, die: (a) (a) rechtswidrig, schädlich, bedrohlich, diffamierend, obszön, verletzend, belästigend oder rassistisch oder ethnisch beleidigend sind; (b) illegale Aktivitäten erleichtert; (c) sexuell eindeutige Bilder darstellt; (d) ungesetzliche Gewalt fördert; (e) aufgrund von Rasse, Geschlecht, Hautfarbe, religiöser Überzeugung, sexueller Orientierung, Behinderung oder anderen illegalen Aktivitäten diskriminierend ist; oder (f) Schäden oder Verletzungen an Personen oder Eigentum verursacht. Sologic behält sich das Recht vor, ohne Ihnen gegenüber haftbar zu sein, Ihren Zugang zu Materialien zu deaktivieren, die gegen diese Bestimmungen verstoßen.

2.4 Sofern nicht durch geltendes Recht vorgeschrieben oder durch diese Bedingungen gestattet, werden Sie nicht:

(a) versuchen, die gesamte oder Teile der Software oder Dokumentation in jeglicher Form oder auf jeglichem Medium oder auf irgendeine Weise zu kopieren, zu modifizieren, zu duplizieren, abgeleitete Werke daraus zu erstellen, einzurahmen, zu spiegeln, neu zu veröffentlichen, herunterzuladen, anzuzeigen, zu übertragen oder zu verteilen; (b) versuchen, die gesamte oder einen Teil der Software zurückzukompilieren, zu disassemblieren, zurückzuentwickeln oder auf andere Weise auf eine für den Menschen wahrnehmbare Form zu reduzieren; (c) auf alle oder einen Teil der Dienste oder Dokumentation zuzugreifen, um ein Produkt oder einen Dienst zu erstellen, der mit den Diensten oder der Dokumentation konkurriert; (d) die Dienste oder die Dokumentation verwenden, um Dienste für Dritte bereitzustellen; oder (e) vorbehaltlich des nachstehenden Abschnitts 18 (Abtretung) die Dienste oder die Dokumentation Dritten lizenzieren, verkaufen, vermieten, leasen, übertragen, abtreten, verteilen, anzeigen, offenlegen oder anderweitig kommerziell verwerten oder anderweitig zur Verfügung stellen. 2.5 Sie werden angemessene Vorkehrungen treffen, um den Zugriff oder die Nutzung der Dienste und Dokumentation durch unbefugte Benutzer zu verhindern, und Sie werden Sologic unverzüglich über den Zugriff oder die Nutzung solcher unbefugter Benutzer benachrichtigen.

2.6 Die in diesem Abschnitt gewährten Rechte werden nur Ihnen gewährt.

  1. Dienstleistungen.

3.1 Während der Abonnementlaufzeit erbringt Sologic die Dienste und stellt Ihnen die Dokumentation gemäß diesen Bedingungen zur Verfügung.

3.2 Während der Laufzeit des Abonnements wird Sologic wirtschaftlich angemessene Anstrengungen unternehmen, um die Dienste täglich rund um die Uhr mit einer Verfügbarkeit von 99,95 % ohne geplante Wartungsarbeiten verfügbar zu machen. Geplante Wartungsarbeiten finden von Zeit zu Zeit statt und Sologic wird sich bemühen, solche geplanten Wartungsarbeiten zwischen 22:00 Uhr und 02:00 Uhr EST durchzuführen. Sologic wird Sie so früh wie wirtschaftlich vertretbar über regelmäßig geplante Wartungsarbeiten informieren. Darüber hinaus wird Sologic angemessene Anstrengungen unternehmen, um (a) Sie mindestens vier Stunden im Voraus zu benachrichtigen, wenn außerplanmäßige Wartungsarbeiten erforderlich sind, und (b) solche außerplanmäßigen Wartungsarbeiten außerhalb der normalen Geschäftszeiten durchzuführen.

3.3 Sologic stellt Ihnen während der normalen Geschäftszeiten die standardmäßigen Kundensupportdienste von Sologic gemäß der zum Zeitpunkt der Bereitstellung der Dienste geltenden Richtlinie für Supportdienste von Sologic zur Verfügung. Sologic kann die Supportservice-Richtlinie nach eigenem Ermessen von Zeit zu Zeit ändern. Sie können erweiterte Support-Services separat zu den dann aktuellen Preisen von Sologic erwerben.

  1. Ihre Daten.

4.1 Sie besitzen ausschließlich alle Ihre Daten und sind allein dafür verantwortlich.

4.2 Sologic wird Ihre Daten, einschließlich der Dateianhänge, jede Nacht sichern. Die Backup-Daten werden für zwei Wochen auf einem von Ihrer Produktionsinstanz getrennten Server gespeichert und anschließend gelöscht. Wenn Ihre Daten verloren gehen oder beschädigt werden, wird Sologic angemessene kommerzielle Anstrengungen unternehmen, um die verlorenen oder beschädigten Daten aus dem letzten Backup wiederherzustellen. Sologic ist nicht verantwortlich für Verlust, Zerstörung, Änderung oder Offenlegung Ihrer Daten, die durch Dritte verursacht werden (mit Ausnahme von Parteien, die von Sologic mit der Erbringung von Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Pflege und Sicherung Ihrer Daten beauftragt wurden).

4.3 Bei der Bereitstellung der Dienste wird Sologic seine Datenschutz- und Sicherheitsrichtlinie in Bezug auf den Datenschutz und die Sicherheit Ihrer Daten einhalten, die unter http://www.causelink.com/privacy oder einer anderen Website-Adresse, die Ihnen von Zeit zu Zeit bekannt gegeben wird, verfügbar ist von Zeit zu Zeit, da diese Richtlinie von Sologic nach eigenem Ermessen von Zeit zu Zeit geändert werden kann.

4.4 Soweit Sologic personenbezogene Daten in Ihrem Namen verarbeitet, um seinen Verpflichtungen aus diesen Bedingungen nachzukommen, erkennen die Parteien hiermit an, dass Sie der Datenverantwortliche sind und Sologic ein Datenverarbeiter ist und:

(a) Sie erkennen an und stimmen zu, dass die personenbezogenen Daten außerhalb Ihres Standorts übertragen oder gespeichert werden können, um die Dienste und die anderen Verpflichtungen von Sologic gemäß diesen Bedingungen zu erfüllen; (b) Sie stellen sicher, dass Sie berechtigt sind, die relevanten personenbezogenen Daten an Sologic zu übermitteln, damit Sologic die personenbezogenen Daten gemäß diesen Bedingungen in Ihrem Namen rechtmäßig verwenden, verarbeiten und übertragen kann; (c) Sie stellen sicher, dass die betreffenden Dritten über eine solche Nutzung, Verarbeitung und Übertragung gemäß allen geltenden Datenschutzgesetzen informiert werden und ihr Einverständnis dazu gegeben haben; (d) Sologic verarbeitet die personenbezogenen Daten nur in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen und allen rechtmäßigen Anweisungen, die Sie von Zeit zu Zeit vernünftigerweise erteilen; und (e) jede Partei ergreift geeignete technische und organisatorische Maßnahmen gegen unbefugte Benutzer oder unrechtmäßige Verarbeitung der personenbezogenen Daten oder deren versehentlichen Verlust, Zerstörung oder Beschädigung.

4.5 Sologic kann Ihre Daten zusammenfassen, de-identifizieren oder anonymisieren und diese zusammengefassten, de-identifizierten oder anonymisierten Daten, die nicht mehr als Ihre Daten gelten, für Sologics eigene Forschungs- und Entwicklungszwecke verwenden.

  1. Drittanbieter. Sie erkennen an, dass die Dienste Ihnen den Zugriff auf den Inhalt der Website, die Korrespondenz mit und den Kauf von Produkten und Diensten von Dritten über Websites Dritter ermöglichen oder unterstützen können, und dass Sie dies ausschließlich auf Ihr eigenes Risiko tun. Sologic gibt keine Zusicherungen oder Gewährleistungen in Bezug auf Websites von Drittanbietern ab; Sologic haftet nicht für den Inhalt, die Nutzung oder die Korrespondenz mit Websites Dritter; und Sologic übernimmt keine Verpflichtung oder Haftung für Transaktionen, die Sie mit solchen Dritten eingehen. Transaktionen über Websites Dritter finden zwischen Ihnen und dem jeweiligen Dritten statt und nicht zwischen Sologic. Sologic empfiehlt, dass Sie sich vor der Nutzung einer Drittanbieter-Website auf die geltenden Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien der Website beziehen. Sologic befürwortet oder genehmigt keine Websites Dritter oder den Inhalt von Websites Dritter, die über die Dienste zur Verfügung gestellt werden.

  2. Pflichten von Sologic.

6.1 Sologic verpflichtet sich sicherzustellen, dass die Dienstleistungen im Wesentlichen in Übereinstimmung mit der Dokumentation und mit angemessener Sachkenntnis und Sorgfalt durchgeführt werden.

6.2 Abschnitt 6.1 gilt nicht für Abweichungen, die durch die Nutzung der Dienste entgegen den Anweisungen von Sologic verursacht werden, einschließlich jeglicher Modifikation oder Änderung der Dienste durch eine andere Partei als Sologic oder ordnungsgemäß autorisierte Auftragnehmer oder Vertreter von Sologic. Wenn die Dienste nicht Abschnitt 6.1 entsprechen, wird Sologic auf eigene Kosten angemessene kommerzielle Anstrengungen unternehmen, um die Nichtkonformität unverzüglich zu korrigieren, oder Ihnen eine alternative Möglichkeit zur Erbringung der gewünschten Leistung zur Verfügung stellen. Eine solche Korrektur oder Ersetzung stellt Ihren einzigen und ausschließlichen Rechtsbehelf bei einem Verstoß gegen die in Abschnitt 6.1 festgelegte Verpflichtung dar. Ungeachtet des Vorstehenden:

(a) Sologic garantiert nicht, dass Ihre Nutzung der Dienste ununterbrochen oder fehlerfrei ist oder dass die Dienste, Dokumentation oder Informationen, die Sie über die Dienste erhalten, Ihren Anforderungen entsprechen, und (b) Sologic ist nicht verantwortlich für Verzögerungen, Lieferausfälle oder andere Verluste oder Schäden, die aus der Übertragung von Daten über Kommunikationsnetze und -einrichtungen, einschließlich des Internets, resultieren, und Sie erkennen an, dass die Dienste und die Dokumentation Beschränkungen unterliegen können, Verzögerungen und andere Probleme, die der Verwendung solcher Kommunikationseinrichtungen innewohnen. 6.3 Sologic ist berechtigt, mit Dritten ähnliche Vereinbarungen wie diese Bedingungen zu treffen und unabhängig davon Dokumentationen, Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, zu nutzen, zu verkaufen oder zu lizenzieren, die mit den in diesen Bedingungen genannten Produkten und Dienstleistungen identisch oder ihnen ähnlich sind.

6.4 Sologic garantiert, dass es über alle erforderlichen Lizenzen, Zustimmungen und Genehmigungen verfügt und diese aufrechterhält, um seine Verpflichtungen aus diesen Bedingungen zu erfüllen.

  1. Ihre Pflichten. Sie werden: (a) mit Sologic zusammenzuarbeiten und Informationen bereitzustellen, die Sologic zur Bereitstellung der Dienste benötigt, einschließlich Ihrer Daten, Sicherheitszugangsinformationen und Konfigurationsdienste; (b) alle geltenden Gesetze und Vorschriften in Bezug auf Ihre Aktivitäten im Rahmen dieser Bedingungen einzuhalten; (c) Ihre Verpflichtungen gemäß diesen Bedingungen rechtzeitig und effizient zu erfüllen (Sologic kann Fahrpläne und Lieferpläne aufgrund Ihrer Verzögerungen nach vernünftigem Ermessen anpassen); (d) sicherzustellen, dass Sie die Dienste und die Dokumentation gemäß diesen Bedingungen nutzen, und im Falle eines Verstoßes für Ihren Verstoß gegen diese Bedingungen verantwortlich sind; (e) alle erforderlichen Lizenzen, Zustimmungen und Genehmigungen einzuholen und aufrechtzuerhalten, die für Sologic sowie seine Auftragnehmer und Vertreter erforderlich sind, um ihre Verpflichtungen aus diesen Bedingungen, einschließlich der Dienste, zu erfüllen; (f) sicherzustellen, dass Ihr Netzwerk und Ihre Systeme den relevanten Spezifikationen entsprechen, die von Sologic von Zeit zu Zeit bereitgestellt werden; und (g) allein verantwortlich sein für (i) die Beschaffung und Aufrechterhaltung Ihrer Netzwerkverbindungen und Telekommunikationsverbindungen von Ihren Systemen zur Internetanwendung von Sologic und (ii) alle Probleme, Bedingungen, Verzögerungen, Lieferausfälle und alle anderen Verluste oder Schäden, die aus oder im Zusammenhang mit Ihre Netzwerkverbindungen oder Telekommunikationsverbindungen oder durch das Internet verursacht werden.
  2. Gebühren und Zahlung; Gerichtsverhandlung.

8.1 Sie zahlen die Abonnementgebühren für das Benutzerabonnement an Sologic gemäß den beim Kauf des Dienstes beschriebenen Preisen.

8.2 Sie werden Sologic am Datum des Inkrafttretens gültige, aktuelle und vollständige Kreditkartendaten oder genehmigte Bestellinformationen, die für Sologic akzeptiert werden, sowie gültige, aktuelle und vollständige Kontakt- und Rechnungsdaten zur Verfügung stellen. Zusätzlich:

(a) Indem Sie Sologic Ihre Kreditkartendaten zur Verfügung stellen, ermächtigen Sie Sologic hiermit, diese Kreditkarte zu belasten: (i) Vorbehaltlich einer Probezeit am Datum des Inkrafttretens und danach monatlich oder jährlich, je nach Abonnementtyp, für die Abonnementgebühren, die in Bezug auf die anfängliche Abonnementlaufzeit zu zahlen sind; und (ii) vorbehaltlich Abschnitt 13.1 zu Beginn jedes Verlängerungszeitraums. 8.3 Wenn Sologic die Zahlung nicht innerhalb von 30 Tagen nach dem Fälligkeitsdatum erhalten hat, bleiben alle anderen Rechte und Rechtsmittel von Sologic unberührt:

(a) Sologic kann ohne Haftung Ihnen gegenüber Ihr Passwort, Ihr Konto und den Zugriff auf alle oder einen Teil der Dienste deaktivieren, und Sologic ist nicht verpflichtet, die Dienstleistungen ganz oder teilweise bereitzustellen, solange eine Rechnung unbezahlt bleibt; und (b) auf diese fälligen Beträge fallen Zinsen in Höhe von 3 % über dem dann aktuellen Basiszinssatz von JP Morgan Chase oder seinem Nachfolger am Tag der Ausstellung der entsprechenden Rechnung an, beginnend mit dem Fälligkeitsdatum und fortdauernd bis zur vollständigen Bezahlung, sei es vor oder nach dem Urteil. 8.4 Alle Beträge und Gebühren, die in diesen Bedingungen angegeben oder auf die Bezug genommen wird, sind: (a) zahlbar in US-Dollar; (b) nicht stornierbar und nicht erstattungsfähig, vorbehaltlich Abschnitt 12.3(b); und (c) exklusive Steuern, die den Rechnungen von Sologic zum entsprechenden Satz hinzugefügt werden.

8.5 Sologic kann die Abonnementgebühren zu Beginn eines jeden Verlängerungszeitraums mit einer Frist von 90 Tagen erhöhen.

8.6 Von Zeit zu Zeit kann Sologic eine Testversion eines kostenpflichtigen Abonnements für einen bestimmten Zeitraum ohne Zahlung oder zu einem reduzierten Preis (eine "Testversion") anbieten. Sologic behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen zu entscheiden, ob Sie für eine Testversion in Frage kommen, und, vorbehaltlich der geltenden Gesetze, eine Testversion jederzeit ohne vorherige Ankündigung und ohne Haftung zu widerrufen oder zu ändern, soweit dies gesetzlich zulässig ist.

Bei einigen Testversionen erfordert Sologic, dass Sie Ihre Zahlungsdaten angeben, um die Testversion zu starten. AM ENDE SOLCHER TESTVERSIONEN KANN SOLOGIC AUTOMATISCH DAMIT BEGINNEN, IHNEN DAS ENTSPRECHENDE KOSTENPFLICHTIGE ABONNEMENT AM ERSTEN TAG NACH DEM ENDE DER TESTVERSION AUF EINER MONATLICH WIEDERKEHRENDEN BASIS ZU BERECHNEN. DURCH DIE ANGABE IHRER ZAHLUNGSDATEN IN VERBINDUNG MIT DER TESTVERSION ERKLÄREN SIE SICH MIT DIESER ABRECHNUNG ÜBER DIESE ZAHLUNGSDATEN EINVERSTANDEN. WENN SIE DIESE GEBÜHR NICHT WÜNSCHEN, MÜSSEN SIE DAS ENTSPRECHENDE KOSTENPFLICHTIGE ABONNEMENT ÜBER DIE ABONNEMENT-SEITE IHRES SOLOGIC-KONTOS KÜNDIGEN ODER IHR SOLOGIC-KONTO VOR DEM ENDE DER TESTPHASE AUFLÖSEN. WENN SIE NICHT MÖCHTEN, DASS IHNEN MONATLICH WIEDERKEHRENDE GEBÜHREN IN RECHNUNG GESTELLT WERDEN, MÜSSEN SIE DAS BETREFFENDE KOSTENPFLICHTIGE ABONNEMENT ÜBER DIE ABONNEMENT-SEITE IHRES SOLOGIC-KONTOS KÜNDIGEN ODER IHR SOLOGIC-KONTO VOR ABLAUF DES MONATLICH WIEDERKEHRENDEN ZEITRAUMS KÜNDIGEN. KOSTENPFLICHTIGE ABONNEMENTS KÖNNEN NICHT VOR DEM ENDE DES ZEITRAUMS GEKÜNDIGT WERDEN, FÜR DEN SIE BEREITS BEZAHLT HABEN, UND SOFERN NICHT AUSDRÜCKLICH IN DIESEN BEDINGUNGEN VORGESEHEN, ERSTATTET SOLOGIC KEINE BEREITS BEZAHLTEN GEBÜHREN.

  1. Eigentumsrechte.

9.1 Sie erkennen an und erklären sich damit einverstanden, dass Sologic und/oder seine Lizenzgeber Eigentümer aller geistigen Eigentumsrechte an den Dienstleistungen und der Dokumentation sind. Sofern hierin nicht ausdrücklich angegeben, gewähren Ihnen diese Bedingungen keine Rechte an Patenten, Urheberrechten, Datenbankrechten, Geschäftsgeheimnissen, Handelsnamen, Marken (ob eingetragen oder nicht) oder anderen Rechten oder Lizenzen für die Dienste oder die Dokumentation. Die Vereinbarung gewährt Ihnen keine Rechte zur Nutzung von Sologic-Marken, Dienstleistungsmarken, Handelsnamen, Logos, Domänennamen und anderen Merkmalen der Marke Sologic, unabhängig davon, ob diese für kommerzielle oder nichtkommerzielle Zwecke genutzt werden.

9.2 Sologic bestätigt, dass es über alle Rechte in Bezug auf die Dienste und die Dokumentation verfügt, die erforderlich sind, um alle Rechte zu gewähren, die es unter und in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen zu gewähren vorgibt.

  1. Vertraulichkeit.

10.1 Jeder Partei kann Zugang zu vertraulichen Informationen gewährt werden, um die Verpflichtungen aus diesen Bedingungen zu erfüllen. Vertrauliche Informationen umfassen keine Informationen, die: (a) auf andere Weise als durch eine Handlung oder Unterlassung der empfangenden Partei öffentlich bekannt werden oder werden; (b) vor der Offenlegung im rechtmäßigen Besitz der anderen Partei war; (c) der empfangenden Partei von einem Dritten ohne Einschränkung der Offenlegung rechtmäßig offengelegt wird; (d) von der empfangenden Partei unabhängig entwickelt wurde, wobei diese unabhängige Entwicklung durch einen schriftlichen Nachweis nachgewiesen werden kann; oder (e) gesetzlich, von einem zuständigen Gericht oder einer Aufsichts- oder Verwaltungsbehörde offengelegt werden muss.

10.2 Jede Partei wird die vertraulichen Informationen der anderen Partei vertraulich behandeln und, sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, die vertraulichen Informationen der anderen Partei nicht an Dritte weitergeben oder die vertraulichen Informationen der anderen Partei für einen anderen Zweck als die Umsetzung dieser Bedingungen verwenden.

10.3 Jede Partei ergreift alle angemessenen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die vertraulichen Informationen der anderen Partei, zu denen sie Zugang hat, von ihren Mitarbeitern oder Vertretern nicht unter Verstoß gegen diese Bedingungen offengelegt oder verbreitet werden.

10.4 Keine der Parteien ist für den Verlust, die Zerstörung, die Veränderung oder die Offenlegung vertraulicher Informationen durch Dritte verantwortlich.

10.5 Sie erkennen an, dass Details der Dienste und die Ergebnisse von Leistungstests der Dienste vertrauliche Informationen von Sologic darstellen.

10.6 Sologic erkennt an, dass Ihre Daten Ihre vertraulichen Informationen sind.

10.7 Dieser Abschnitt 10 (Vertraulichkeit) gilt auch nach Beendigung dieser Bedingungen.

  1. Entschädigung.

11.1 Sie werden Sologic gegen Ansprüche, Klagen, Verfahren, Verluste, Schäden, Ausgaben und Kosten (einschließlich Gerichtskosten und angemessener Anwaltskosten) in Bezug auf Ihre Nutzung der Dienste oder Dokumentation verteidigen, entschädigen und schadlos halten, vorausgesetzt, dass:

(a) Sologic benachrichtigt Sie unverzüglich über einen solchen Anspruch, über den Sologic selbst benachrichtigt wird; (b) Sologic kooperiert in angemessener Weise mit Ihnen bei der Verteidigung und, falls angemessen, bei der Beilegung eines solchen Anspruchs auf Ihre Kosten; und (c) Sie haben die alleinige Befugnis, den Anspruch zu verteidigen oder beizulegen. SIE ERKLÄREN SICH DAMIT EINVERSTANDEN, DASS SIE SOLOGIC IM FALLE EINER FORDERUNG GEGEN SOLOGIC IM ZUSAMMENHANG MIT IHREN DATEN IN DEM NACH LOKALEM RECHT ZULÄSSIGEN UMFANG VON ALLEN SCHÄDEN, VERLUSTEN UND AUSGABEN JEGLICHER ART (EINSCHLIESSLICH ANGEMESSENER RECHTSANWALTSGEBÜHREN UND -KOSTEN), DIE SICH AUS EINER SOLCHEN FORDERUNG ERGEBEN, FREISTELLEN UND SCHADLOS HALTEN WERDEN.

11.2 Sologic wird Sie vorbehaltlich Abschnitt 11.5 gegen jegliche Ansprüche verteidigen, dass die Dienste oder die Dokumentation ein zum Datum des Inkrafttretens gültiges Patent, Urheberrechte, Warenzeichen, Datenbankrechte oder Vertraulichkeitsrechte verletzen, und wird Sie von allen zuerkannten Beträgen freistellen Sie bei der Beurteilung oder Beilegung solcher Ansprüche, vorausgesetzt, dass:

(a) Sologic wird unverzüglich über einen solchen Anspruch informiert; (b) Sie bieten Sologic eine angemessene Zusammenarbeit bei der Verteidigung und Beilegung eines solchen Anspruchs auf Kosten von Sologic an; und (c) Sologic wird die alleinige Befugnis zur Verteidigung oder Beilegung des Anspruchs übertragen. 11.3 Bei der Abwehr oder Beilegung von Ansprüchen kann Sologic Ihnen das Recht verschaffen, die Dienste weiter zu nutzen, die Dienste zu ersetzen oder zu ändern, sodass sie keine Rechtsverletzungen darstellen, oder, falls solche Rechtsmittel nicht angemessen verfügbar sind, diese Bedingungen auf zwei normale Geschäftsbedingungen zu kündigen Tage im Voraus an Sie ohne zusätzliche Haftung oder Verpflichtung, Ihnen pauschalierten Schadensersatz oder andere zusätzliche Kosten zu zahlen.

11.4 In keinem Fall haften Sologic, seine Mitarbeiter, Vertreter oder Subunternehmer Ihnen gegenüber, wenn die mutmaßliche Verletzung auf Folgendes beruht:

(a) eine Änderung der Dienste oder der Dokumentation durch eine andere Person als Sologic; (b) Ihre Nutzung der Dienste oder Dokumentation entgegen den Anweisungen von Sologic; oder (c) Ihre Nutzung der Dienste oder Dokumentation nach Benachrichtigung über die angebliche oder tatsächliche Verletzung durch Sologic oder eine entsprechende Behörde. 11.5 Das Vorstehende legt Ihre alleinigen und ausschließlichen Rechte und Rechtsmittel sowie die gesamten Verpflichtungen und Haftung von Sologic (einschließlich der Mitarbeiter, Vertreter und Unterauftragnehmer von Sologic) für die Verletzung von Patenten, Urheberrechten, Marken, Datenbankrechten oder Vertraulichkeitsrechten fest.

  1. Haftungsbeschränkung. Vorbehaltlich der Bestimmungen von Abschnitt 11 legt dieser Abschnitt die gesamte finanzielle Haftung von Sologic (einschließlich jeglicher Haftung für Handlungen oder Unterlassungen seiner Mitarbeiter, Vertreter und Subunternehmer) Ihnen gegenüber in Bezug auf: (a) jegliche Verletzung dieser Bedingungen, (b) Ihre Nutzung der Dienste und Dokumentation oder eines Teils davon; und (c) jegliche Zusicherungen, Erklärungen oder unerlaubte Handlungen oder Unterlassungen (einschließlich Fahrlässigkeit), die sich aus oder in Verbindung mit diesen Bedingungen ergeben.

12.1 Sofern nicht ausdrücklich und spezifisch in diesen Bedingungen vorgesehen:

(a) Sie übernehmen die alleinige Verantwortung für Ergebnisse, die Sie aus Ihrer Nutzung der Dienste und der Dokumentation erhalten, und für Schlussfolgerungen, die aus einer solchen Nutzung gezogen werden. Sologic übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch Fehler oder Auslassungen in Informationen, Anweisungen oder Skripten, die Sie Sologic in Verbindung mit den Diensten zur Verfügung stellen, oder durch von Sologic auf Ihre Anweisung hin ergriffene Maßnahmen verursacht werden; (b) alle Gewährleistungen, Zusicherungen, Bedingungen und alle anderen Bestimmungen jeglicher Art, die durch Gesetz oder Gewohnheitsrecht impliziert werden, sind, soweit nach geltendem Recht zulässig, von diesen Bedingungen ausgeschlossen; und (c) die Dienste und die Dokumentation werden Ihnen "wie besehen" und "wie verfügbar" bereitgestellt. 12.2 Nichts in diesen Bedingungen schließt die Haftung von Sologic für Tod oder Körperverletzung aufgrund von Fahrlässigkeit von Sologic oder für Betrug oder betrügerische Falschdarstellung aus.

12.3 Vorbehaltlich der Abschnitte 12.1 und 12.2:

(a) Sologic haftet weder aus unerlaubter Handlung, Vertrag, falscher Darstellung, Rückerstattung oder anderweitig für entgangenen Gewinn, Geschäftsverlust, Erschöpfung des Firmenwertes oder ähnliche Verluste oder Verlust oder Beschädigung von Daten oder Informationen oder reinen wirtschaftlichen Schaden, oder für besondere, indirekte oder Folgeverluste, Kosten, Schäden, Gebühren oder Aufwendungen, die sich jedoch aus diesen Bedingungen ergeben; und (b) Die Gesamthaftung von Sologic aus Vertrag, unerlaubter Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit oder Verletzung gesetzlicher Pflichten), falscher Darstellung, Rückerstattung oder anderweitig, die im Zusammenhang mit der Erfüllung oder beabsichtigten Erfüllung dieser Bedingungen entsteht, ist auf die insgesamt gezahlten Abonnementgebühren für die Benutzerabonnement während des Monats unmittelbar vor dem Datum, an dem der Anspruch entstanden ist. 13. Laufzeit und Kündigung.

13.1 Diese Vereinbarung beginnt, sofern in diesem Abschnitt nicht anders angegeben, am Datum des Inkrafttretens und gilt für die Erstlaufzeit des Abonnements Abonnement (jeweils ein "Verlängerungszeitraum"), es sei

(a) eine der Parteien die andere Partei mindestens 10 Tage vor dem Ende der Erstzeichnungslaufzeit oder eines Verlängerungszeitraums über die Kündigung benachrichtigt; in diesem Fall enden diese Bedingungen mit Ablauf der jeweiligen Erstzeichnungslaufzeit oder Verlängerungsfrist; oder (b) anderweitig gemäß den Bestimmungen dieser Bedingungen gekündigt werden. 13.2 Unbeschadet anderer Rechte oder Rechtsmittel, die den Parteien zustehen, kann jede Partei diese Bedingungen ohne Haftung gegenüber der anderen kündigen, wenn:

(a) die andere Partei einen wesentlichen Verstoß gegen eine dieser Bedingungen begeht und (sofern ein solcher Verstoß behoben werden kann) diesen Verstoß nicht innerhalb von 30 Tagen nach schriftlicher Benachrichtigung dieser Partei über den Verstoß behebt; (b) ein Beschluss über die Abwicklung der anderen Partei erlassen oder ein Beschluss gefasst wird oder Umstände eintreten, die ein zuständiges Gericht berechtigen, in Bezug auf die andere Partei eine Abwicklungsanordnung zu erlassen; (c) die andere Partei ein freiwilliges Verfahren nach den Bundeskonkursgesetzen oder nach anderen Bundes- oder Landesgesetzen in Bezug auf Insolvenz oder Schuldnerbefreiung einleitet; die Eintragung eines Dekrets oder eines Rechtsbehelfs gegen die andere Partei in einem unfreiwilligen Fall nach den Bundeskonkursgesetzen oder nach einem anderen anwendbaren Bundes- oder Landesrecht in Bezug auf Insolvenz oder Schuldnerbefreiung; die Ernennung oder Zustimmung der anderen Partei zur Ernennung eines Konkursverwalters, Treuhänders oder Verwahrers der anderen Partei oder des Eigentums der anderen Partei; eine Abtretung zugunsten der Gläubiger durch die andere Partei; das Versäumnis der anderen Partei, ihre Schulden im Allgemeinen bei Fälligkeit zu begleichen; das Vornehmen oder Erleiden einer betrügerischen Überweisung durch die andere Partei nach geltendem Bundes- oder Landesrecht; Verschweigen ihres Eigentums durch die andere Partei durch Gläubigerbetrug; das Vornehmen oder Erleiden einer Bevorzugung durch die andere Partei im Sinne des Bundeskonkursgesetzes; oder die Auferlegung eines Pfandrechts durch ein Gerichtsverfahren oder die Pfändung von Eigentum der anderen Partei, das nicht entrichtet oder verpfändet wurde; oder (d) die andere Partei ergreift oder erleidet ähnliche oder analoge Maßnahmen in einer Gerichtsbarkeit als Folge von Schulden. 13.3 Bei Beendigung dieser Bedingungen aus irgendeinem Grund:

(a) alle gemäß diesen Bedingungen gewährten Lizenzen enden mit sofortiger Wirkung; (b) jede Partei gibt Ausrüstung, Eigentum, Dokumentation und andere Gegenstände (und alle Kopien davon) der anderen Partei zurück und verwendet sie nicht weiter; (c) Sologic kann Ihre Daten in seinem Besitz vernichten oder anderweitig darüber verfügen, es sei denn, Sologic erhält spätestens zehn Tage nach dem Datum des Inkrafttretens der Kündigung dieser Bedingungen eine schriftliche Aufforderung, Ihnen die zu diesem Zeitpunkt aktuellste Sicherungskopie von Deine Daten. Sologic wird angemessene kommerzielle Anstrengungen unternehmen, um Ihnen das Backup innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt einer solchen schriftlichen Anfrage zu liefern, vorausgesetzt, dass Sie zu diesem Zeitpunkt alle ausstehenden Gebühren und Gebühren bei und aus der Kündigung (unabhängig davon, ob sie fällig sind oder nicht) bezahlt haben das Kündigungsdatum). Sie tragen alle angemessenen Kosten, die Sologic bei der Rückgabe oder Entsorgung Ihrer Daten entstehen. (d) die aufgelaufenen Rechte der Parteien zum Zeitpunkt der Beendigung oder der Fortbestand nach Beendigung einer Bestimmung, die ausdrücklich als fortbestehen oder stillschweigend über die Beendigung hinaus gilt, werden nicht berührt oder beeinträchtigt. 14. Höhere Gewalt .Sologic haftet Ihnen gegenüber im Rahmen dieser Bedingungen nicht, wenn es durch Handlungen, Ereignisse, Unterlassungen oder Unfälle, die sich seiner angemessenen Kontrolle entziehen, daran gehindert oder verzögert wird, seine Verpflichtungen aus diesen Bedingungen zu erfüllen oder seine Geschäfte weiterzuführen. einschließlich, ohne Einschränkung, Streiks, Aussperrungen oder andere Arbeitskämpfe (ob Mitarbeiter von Sologic oder einer anderen Partei betroffen sind), Ausfall eines Versorgungs- oder Transport- oder Telekommunikationsnetzes, höhere Gewalt, Krieg, Aufruhr, Aufruhr, böswillige Schäden, Einhaltung von Gesetzen oder behördlichen Anordnungen, Regeln, Vorschriften oder Anweisungen, Unfall, Ausfall von Anlagen oder Maschinen, Feuer, Überschwemmung, Sturm oder Ausfall von Lieferanten oder Subunternehmern, vorausgesetzt, Sie werden über ein solches Ereignis und dessen erwartete Ereignisse informiert Dauer.

  1. Verzicht

15.1 .Ein Verzicht auf Rechte aus diesen Bedingungen ist nur wirksam, wenn er schriftlich erfolgt und gilt nur für die Partei, an die der Verzicht gerichtet ist, und für die Umstände, für die er abgegeben wird. Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, sind die Rechte aus diesen Bedingungen kumulativ und schließen die gesetzlich vorgesehenen Rechte nicht aus.

  1. Abfindung

16.1. Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen oder deren Anwendung auf eine Person oder einen Umstand in irgendeiner Weise ungültig, rechtswidrig oder nicht durchsetzbar sein, bleiben die übrigen Bestimmungen dieser Bedingungen und ihre Anwendung davon unberührt und sind im größtmöglichen gesetzlich zulässigen Umfang durchsetzbar .

  1. Gesamte Vereinbarung

17.1. Außer wie in diesem Abschnitt angegeben oder ausdrücklich schriftlich zwischen Ihnen und Sologic vereinbart, stellt die Vereinbarung alle zwischen Ihnen und Sologic vereinbarten Bedingungen dar und ersetzt alle vorherigen Vereinbarungen in Bezug auf den Vertragsgegenstand. ob schriftlich oder mündlich.

  1. Auftrag

18.1 .Sie werden ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von Sologic nicht alle oder einige seiner Rechte oder Pflichten aus diesen Bedingungen abtreten, übertragen, belasten, untervergeben oder auf andere Weise damit umgehen. Sologic kann jederzeit alle oder einige seiner Rechte oder Pflichten aus diesen Bedingungen abtreten, übertragen, belasten, untervergeben oder auf andere Weise damit umgehen.

  1. Keine Partnerschaft oder Agentur. Nichts in diesen Bedingungen soll oder wird dazu dienen, eine Partnerschaft zwischen den Parteien zu begründen oder eine Partei zu ermächtigen, als Vertreter für die andere zu handeln, und keine Partei ist befugt, im Namen oder Auftrag von oder auf andere Weise zu binden dem anderen in irgendeiner Weise (einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Abgabe von Zusicherungen oder Gewährleistungen, die Übernahme einer Verpflichtung oder Haftung und die Ausübung von Rechten oder Befugnissen).

  2. Rechte Dritter. Diese Vereinbarung überträgt keine Rechte auf andere Personen oder Parteien als die Parteien dieser Bedingungen (und gegebenenfalls deren Nachfolger und zulässige Abtretungsempfänger).

  3. Anwaltskosten. Sollte es für eine der Parteien erforderlich sein, zur Durchsetzung dieser Bedingungen die Hilfe eines Gerichts anzurufen, wird die obsiegende Partei zusätzlich zu den gesetzlich zulässigen Kosten eine angemessene Summe als Anwaltskosten einfordern, die die andere Partei zu zahlen bereit ist .

  4. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

22.1. Diese Vereinbarung unterliegt den Gesetzen des Staates Washington, wird in Übereinstimmung mit diesen ausgelegt und durchgesetzt, ungeachtet der Tatsache, dass eine der Parteien jetzt in einem anderen Staat ansässig ist oder werden könnte. Gerichtsstand für alle Maßnahmen im Rahmen dieser Bedingungen ist Yakima County, Washington.

  1. Mitteilungen .Alle Mitteilungen, die gemäß diesen Bedingungen gemacht werden müssen, bedürfen der Schriftform. Schriftliche Mitteilungen an Sie werden an die Adresse gesendet, die Sie Sologic mitgeteilt haben. Es liegt in Ihrer alleinigen und ausschließlichen Verantwortung, Sologic aktualisierte Informationen zur Verfügung zu stellen, damit Sie Mitteilungen von Sologic erhalten können.

Sofern von Sologic nicht anders angegeben, erfolgen schriftliche Mitteilungen an Sologic an die folgende Adresse:

Attn: Chris Eckert Sologic, LLC 204 W. Wackerly, Midland, MI 48640